Weltweit führende Expertise in der Planung und Realisierung von Airline-Catering-Anlagen

Frankfurt, Delhi, Dubai und Singapur – als Weltmarktführer in der Planung von Inflight-Catering-Anlagen zeichnet sich io-consultants für die Konzeption und Realisierung hochmoderner Anlagen an Flughäfen rund um den Globus verantwortlich. Die Erfüllung höchster Ansprüche an Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit ist dabei allen Projekten mit io-consultants gemeinsam.

Catering-Anlagen mit bis zu 320.000 Essen am Tag – io-consultants sorgt an den größten Flughäfen der Welt für Genuss über den Wolken.

Ein Leistungsportfolio, das alle Aspekte des Inflight-Caterings an Flughäfen jeder Größe abdeckt – das bietet io-consultants. So reicht unsere Expertise von ersten Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsanalysen bis hin zur kompletten Planung und Realisierung von neuen Anlagen. Dabei sind Architektur, Logistik, IT, Fabrik- und Großküchenplanung die Grundpfeiler, die wir in einem optimalen Zusammenspiel vereinen.

Die einzigartige internationale Erfahrung unserer interdisziplinären Expertenteams fließt von Anfang an in die Planung mit ein. So können Sie sich zu jedem Zeitpunkt auf eine effiziente und wirtschaftliche Projektabwicklung verlassen. Dabei basiert die erfolgreiche Planung einer Inflight-Catering-Anlage auch auf einer umfassenden Unterstützung bei der Entscheidungsfindung. Diese erhalten Sie von unseren Beratern u.a. bei den typischen Herausforderungen der Flugzeugversorgung:

  • Produktionsmethoden wie Cook & Freeze und Cook & Chill
  • Logistische Systeme wie Hochregallager und automatisierte Transporte
  • Kühlkonzepte wie Solekühlung und kryogene Kühlung
  • Ver- und Entsorgungsplanung wie Müllentsorgung und Wäschekonzept
  • Spültechnik

Stets neueste Technik im Catering-Umfeld mit io-consultants, z.B.:

  • Spülen bei Niedrigtemperatur – für Einsparpotenziale von bis zu 1 Mio. Euro Betriebskosten pro Jahr
  • Entwicklung eines vertikalen Puffers – zur effizienten Kühlraumnutzung
  • Einführung von Visual Identification – für mehr Prozesssicherheit und zur Nutzung von Einsparpotenzialen hinsichtlich Platz, Personal, Zeit und Betriebskosten sowie zur schnelleren Gesamtabwicklung
XS (width < 35.9375rem = bis 575px)
SM (width < 47.9375rem = bis 767px)
MD (width < 61.9375rem = bis 991px)
LG (width < 74.9375rem = bis 1199px)
XL (width > 75rem ab 1200px)